RSS
04 Mär 2011

Kinderzimmer Paul - Umbau-Reloaded

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Nachdem man im Flur ja schon sehen konnte, was wir alles gemacht haben, widme ich mich heute dem Kinderzimmer von Paul.

Vom Urzustand...



...über die Umbauschritte...

     
 

...bis zum endgültigen Kinderzimmer

21 Feb 2011

Der Flur - Umbau-Reloaded

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Wie Ihr sicher festgestellt habt, hab ich mit dem Mai-Beitrag vom Umbau meine Berichterstattung abgebrochen.
Das lag daran, dass ich auf der Baustelle so eingebunden war und ich somit Abends keine Zeit und Lust mehr hatte alles zu dokumentieren.
Auf vielfachen Wunsch hab ich nun mal einige Bilder zusammengetragen. Ich denke man erkennt ganz gut was ich statt bloggen so getrieben habe. Natürlich war ich nicht alleine, es waren unzählige Helfer und besonders mein Papa hat geholfen. Aber das Endergebnis kann sich sehen lassen, aber seht selbst:

Heute zeig ich euch mal den Flur in der Entstehungsphase. Vom Ursprungszustand...


...über die Umbauschritte...



...bis heute



01 Jul 2010

Umbau Reloaded - Nachtrag von Mai

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Auch im Mai gab es auf der Baustelle natürlich keinen Stillstand. Im Hinterhaus wurden die restlichen Innenwände neue gesetzt und diverse Stürze für Fenster und Türen gelegt.

"Draußen" wurde dank des nun endlich guten Wetters mit den Arbeiten am Wintergarten und der neuen Garage begonnen.

Und dann kam noch ein viel zu großer Betonmischer irgendwie auf den Hof der dann dank seiner Größe mit einem Kranwagen entladen werden mußte.

Auch wenn diese Bilder nicht wirklich viel neues Zeigen, gab es doch einige Baufortschritte, weil nun an den meisten Stellen endlich ein Ende gekommen oder zumindest abzusehen ist.
28 Jun 2010

Umbau Reloaded - Nachtrag von April

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Wie Ihr gemerkt habt, war es in den letzten 2 Monaten sehr ruhig hier was meine Baustelle betrifft. Der Grund lag jedoch nicht darin, dass nichts passiert ist, sondern dass ich ständig dort war und keine Zeit hatte zu schreiben.
Also, was ist passiert?
Anfang April wurde erstmal der ganze Schutt abgeholt. Und das war eine Menge, aber längst nicht das Ende. Ohne dem weiteren vorweg greifen zu wollen, es war nicht der letzte Schutt den wir abholen haben lassen und es sah fast bei jeder Fuhre ähnlich aus.

Nachdem im Hinterhaus eigentlich nichts mehr außer den Außenwänden stand, wurde angefangen die Mauern neu aufzubauen.

Zuerst sind wir mit dem Badezimmer und dem Gäste-WC angefangen. Eigentlich war geplant das es damit schon fast erledigt wäre. Nur noch die restlichen Mauern auf die neue Höhe hochmauern und fertig. Aber nachdem wir uns die Innenwände vor den Außenmauern angesehen hatten, kam schnell der Entschluss diese auch neu zu setzen und ordentlich zu dämmen. Also wurden alle Innenwände im Hinterhaus entfernt und neu gemauert.

Zwischenzeitlich haben wir aber auf der Baustelle noch besuch vom Osterhasen gehabt. Sehr zur Freude von Paul und Hannes die bei dem verregneten Ostersonntag nicht im nassen Garten suchen mußten.

Die Baustelle war zwar zeitweise weniger als ein Rohbau, aber wir waren uns sicher auf dem richtigen Weg zu sein. Getrau dem Moto: "Wenn man einmal die Chance hat etwas von Grund auf zu sanieren, sollte man das auch machen!"
Somit war der April schnell durch und wir starteten in den nächsten Monat...
20 Mai 2010

Neue Einfahrt und 7t Splitt

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Während auf der neue Baustelle einiges passiert, hab ich mir in meinem Urlaub auch mal Zeit für unsere jetzige Heimat genommen. Seit einiger Zeit stand noch die Einfahrt auf meiner Liste und langsam aber sicher ging mir das Unkraut tierisch auf die nerven. Also hab ich mich entschlossen das nun anzugehen. Zuerst hab ich mit meinem Bruder die ganze Einfahrt um 10cm tiefer gelegt, wobei das Wegfahren der Erde die nervigste Arbeit war, weil unser Anhänger so klein war. Danach hab ich die Unkraut-Folie die seit einem Jahr in der Garage liegt ausgelegt. Eigentlich sollte der Splitt für die Einfahrt mittags um 2 kommen, aber es kam anders. Um 17.00 Uhr kam der Fahrer und kippte mir die 7t Splitt vor die Einfahrt. Zum Glück hat mein Schwiegervater bei 25°C mit angepackt und wir hatten in 2h das ganze in der 20m langen Einfahrt verteilt. Das Ergebnis kann sich nun wirklich sehen lassen und dank Folie hat das Unkraut nun keine Chance mehr! Jetzt sind fast alle Punkte auf der alten ToDo abgearbeitet. Nur der Garten hat noch einen Punkt aber den mache ich auch noch weg...
26 Mär 2010

Umbau Reloaded - Jetzt staubt's richtig

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Nachdem ich in dieser Woche erstmal zusammen mit der ganzen Familie mit Magen-Darm flach gelegen habe, ist paralell auf der Baustelle richtig viel passiert. Da die Abbrucharbeiten im Vorderhaus abgeschlossen sind, konnten in dieser Woche die Maurer anfangen die neuen Wände und Stützen für die Stahlträger zu Mauern. So hat die Küche, ein Kinderzimmer und der Flur neue Mauern bekommen.



Gleichzeitig haben die Abbrucharbeiten im Hinterhaus begonnen. Nachdem die Heizung demontiert worden ist stand gestern dann ein Bagger im Wohnzimmer, Küche, Bad. Jetzt staubt es richtig. Die alte Beton-Zwischendecke mußte raus. Meine Mutter hat alles schön dokumentiert...







Zeitgleich wurde das Bauprovisorium für die Elektrik erstellt und auf dem Hof entsteht ein riesiger Berg aus Stahl, Beton und Holz.



Die groben Abbrucharbieten sind damit nun abgeschlossen, allerdings haben wir uns entschieden innen noch ein paar Wände neu zu setzen. Wenn dann machen wir es richtig...
Meine Mutter hatte zwar zeitweise nach eigener Aussage Angst, dass Sie gleich im Keller sitzt, aber es ist alles gut gegangen. Damit dürfte wohl der kritischste Teil erstmal abgeschlossen sein, hoffentlich...

06 Mär 2010

Umbau Reloaded - Jetzt staubt's

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Seit dieser Woche wird professionell abgebrochen im Vorderhaus und die Fortschritte und Veränderungen sind schon enorm. Im Flur ist der zukünftige Eingangsbereich vorbereitet und besteht derzeit aus einem guten dutzend Stützen. In den Kinderzimmern fehlt der alte Fußboden und man guckt jetzt direkt auf den Gewölbekeller von oben.




Allerdings tauchen auch immer wieder neue Herausforderungen auf. So werden wir die alten Küchenwand wohl komplett entfernen müssen und neu hochmauern, da sie mehr aus Sand als auch Zement besteht. Daher hat Sie beim Putzentfernen auch sichtlich gelitten. Nachkriegsmodell halt... Außerdem haben wir in der Flurwand noch einen Holzbalken gefunden der raus muß.

05 Jun 2009

Kinderzimmer Projekt - Ein neuer Boden

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Und wieder mal ein kurzer Zwischenstand zum Projekt: Ruhiges Kinderzimmer.
Heute hab ich mit meinem Bruder den Bodenaufbau erledigt. Wir waren gestern mit 22mm Spanplatte gestartet und haben in bewährter Manier - wie im Badezimmer - nun noch 20mm Trockenestricht drauf gepackt. Jetzt ist der Boden schön schwer und im Esszimmer hört man nur noch dumpfes Klopfen wenn jemand oben rum stampft.
So hatte ich mir das gewünscht und der Erfolg gibt uns mal wieder recht. Die Trittschalldämpfung funktioniert super und wir wahrscheinlich noch besser als im Badezimmer wenn der Teppich im Kinderzimmer liegt.
30 Mai 2009

Kinderzimmer Projekt - Boden raus und sauber

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Kleiner Zwischenstand zum Kinderzimmer-Projekt. Der Boden ist nun ganz raus und auch die Hinterlassenschaften auf der Wohnzimmerdecke hab ich entsorgt. Sogar das Mäusenest das ich noch inkl. Bewohner - allerdings schon mumifiziert und vor sehr langer Zeit an Hunger und Alterschwäche gestorben - gefunden habe, wurde dank des Wunder-Bau-Saugers Marke: Brüllhornisse entfernt.
Nun war das Zimmer sehr schön sauber und ohne Boden.
Zeit die Vorbereitungen für die Dämmung zu treffen. Also hab ich neben dem vorsorglichen Verlegen einer Stromleitung in den Rolladenkasten im Esszimmer (von Oben) den ganzen Abend damit verbracht die Folie einzuziehen und fest zu tackern. Damit die Dämmung nicht direkt bis auf die Wohnzimmerdecke durchfällt hab ich mich für die Folienlösung entschieden. Diese sorgt dafür dass die Zwischensparrendämmung auch dort bleibt wo sie hingehört.
Morgen folgt somit meine Lieblingsarbeit, Dämmen ;-)
14 Okt 2008

Bergbau Teil IV - Projekt Feuchter Keller

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Heute habe ich Frei genommen um mit meinem Schwiegervater die 2. Bitumen-Dickschicht aufzutragen und die Isolierplatten aufzukleben.
Das ganze hat sehr gut geklappt und mein Schwiegervater hat nach der 1. Schicht sich dann auch dazu entschieden meinen hübschen Plastikanzug anzuziehen. Nur damit keine Missverständnisse aufkommen, der graue Herr im Loch bin nicht ich ;-)
Das Ergebnis kann sich nun echt sehen lassen und sobald es in 3-4 Tagen halbwegs angetrocknet ist, kann ich damit beginnen die Löcher wieder zu verfüllen.
Den übrigen Anstrich haben wir dann auf den Betonsockel gestrichen damit auch dieser halbwegs versiegelt ist.
09 Okt 2008

Bergbau Teil III - Projekt Feuchter Keller

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Nachdem am Montag der Keller verputzt worden ist, konnte der Putz nun bei gutem Wetter trocknen. Nachdem ich heute die Plane über dem Loch abgenommen habe, konnte man quasi zugucken, wie der Putz trocken wurde.
Den Mittwochabend habe ich genutzt im Baumarkt meines Vertrauens den Bitumen-Anstrich zu besorgen. Nachdem ich ca. 'ne Stunde vor dem Regal mit den diversen varianten von Bitumen verbracht habe und so ziemlich alle Gebrauchsanweisungen gelesen hatte, hab ich mich dann final für eine Bitumen-Grundierung und eine Bitumen-Isolier-Dickschicht entschieden. Außerdem hab ich da es 19% für ADAC Mitglieder an diesem Tag gab, direkt auch die Dämmplatten mitgenommen.
Somit konnte heute die erste Schicht Bitumen-Farbe aufgetragen werden. In einem Geistesblitz ist mir eingefallen, dass ich noch einen Maleranzug auf dem Speicher habe, und das war wohl der beste Gedanke den ich haben konnte. Denn nach dem ersten Anstrich war der ursprünglich weiße Anzug eher braun bis schwarz.
Dafür sieht die Wand jetzt aber auch schon sehr schön "Bituminös" aus...
07 Okt 2008

Bergbau Teil II - Projekt Feuchter Keller

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
In den letzten Tagen hat sich an meiner "Bergbau-Projekt" einiges getan. Zum einen hab ich den Samstag damit verbracht den Dachüberstand vor Paul's Zimmerfenster endlich fertig zu verkleiden, zum anderen hab ich im Anschluss daran den Bereich unterm Kellerschacht ausgegraben.
Die Verkleidung über dem Fenster war ziemlich schwierig anzubringen, insbesonder weil ich keine so lange Leiter hatte, als dass ich von Außen gut drangekommen wäre. Somit mußte ich aus dem Zimmerfenster von Paul arbeiten. Gar nicht so einfach bei 3m Langen Brettern.
Danach war ein bekannter da der den Keller verputzen wird. Er hat empfohlen auch den Bereich unterm Kellerschacht freizulegen. Somit stand die Aufgabe für den Rest des Tages fest. Zum Glück hat mich dieses mal mein Vater unterstützt und den Sand aus dem Loch hochgezogen. Schließlich haben wir das gesamte Mauerwerk noch mit dem Schlauch abgespritzt und so den restlichen Sand abgewaschen. Nun kann die ganze Wand getrocknet und isoliert werden.
Am Montag haben wir dann den Keller verputzt um eine glatte Fläche für die weitere Arbeit zu haben.
tweetbackcheck