RSS
24 Mai 2009

Vom schmalen Grat bis zu Bodenlos

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Nach diversen Winterprojekten die ich irgendwann demnächst mal hier hinterlegen werde und nachdem in in der letzten Woche kubikmeterweise Mutterboden und Rasen entsorgt habe, hab ich mich nun einem recht dringenden Umbauprojekt gewidmet. Irgendwie komme ich derzeit einfach nicht zur Ruhe bzw. hab noch soviele Ideen, dass ich - jetzt wo das Wetter wieder besser ist - endlich was tun muss.
Aber zurück zum Thema. Da wir irgendwann im Juli Nachwuchs erwarten, haben wir uns entschieden unser Bügelzimmer in ein Kinderzimmer umzufunktionieren. Da das Zimmer direkt über dem Esszimmer liegt und der Boden quietschte und knarzte, sollte er wie auch schon im neuen Badezimmer ausgetauscht werden und bei der Gelegenheit gleich eine gehörige Ladung Trittschall eingebracht werden.
Hier spricht man dann wohl von einer Investition in die Zukunft ;-)

Nachdem wir nun mehrere Wochen damit verbracht haben, alles aus dem Zimmer auszuräumen - es war eben so ein Raum den man nicht braucht und den stellt man dann halt voll - und das Monster von Kleiderschrank ebenfalls den Weg zum Sperrmüll gefunden hatte, bin ich an diesem Wochenende ernsthaft (vorher war immer nur mal eine Platte nach Feierabend und bei Frust) damit angefangen den Boden zu entfernen.
Das Ergebnis dokumentieren die beiden Bilder: Vom schmalen Grat bis zu Bodenlos eben ;-)
Bei der Gelegenheit hab ich auch das zweite Stück der alten Hauptstromleitung, das uns im Badezimmer schon begegnet war, gefunden. Das was man da unter den Balken sieht ist überigens die Decke des Wohn- bzw. Esszimmers und eine sehr eigentümliche Isolierung der Vorbesitzer, bei der ich noch darüber nachdenke diese gleich auch zu entsorgen.

Im nächsten Schritt werden ich nun die Dämmung einbringen und danach bekommt der Boden wieder Format indem wir das ganze mit Verlegeplatten verschrauben und so verschließen. Danach geht es dann an die Holzdecke, aber ich will ja nicht zuviel verraten...

0 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Twitter, Identica, MyBlogLog, Favatar, Pavatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.

tweetbackcheck