RSS
17 Mär 2009

Firefox 3 - defekte Bookmarkverwaltung

Author: Andreas | Filed under: Hard- & Software
Kurz vor meinem Urlaub bekam ich plötzlich Probleme mit meinen Bookmarks im Firefox. Aus irgendeinem Grund konnte ich weder neue Bookmarks anlegen noch alte löschen. Da ich reichlich Bookmarks im Firefox verwalte war das ein echtes Problem...
Und zu allem Überfluss erzeugte die Bookmarkverwaltung noch eigenständig Bookmarks auf bereits vorhandene Seiten oder Trennlinien. Es war das totale Chaos ausgebrochen. Auch der Import eines alten Backups schlug fehl.
Also hab ich heute mal versucht etwas Licht ins Chaos zu bringen und für alle Hilfesuchenden hier ein wichtiger Tipp:
Es gibt sein FF3 eine neue Bookmarkverwaltung. Nach einigem Suchen bin ich dann über einen Forumsbeitrag gestoßen, der folgendes Empfohlen hat:
  1. Backup der Bookmarks per Lesezeichenverwaltung erstellen
  2. Firefox schließen
  3. Im Ordner \Dokumente und Einstellungen\USERNAME\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\NUMMER.default die Datei "places.sqlite" löschen
  4. Firefox neue Starten und sofern die Bookmarks nicht schon wieder da sind das Backup zurückholen.
Bei mir hat diese vorgehensweise super geklappt. Es waren zwar ein paar Bookmarks über die Wupper gegangen weil das vorhandene Backup etwas älter war, aber nun läuft die Lesezeichenverwaltung wieder sauber!

Weitere Infos zur neuen Bookmarksverwaltung hab ich dann im Anschluss auch noch direkt bei Mozilla gefunden...

0 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Twitter, Identica, MyBlogLog, Favatar, Pavatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.

tweetbackcheck