RSS
10 Feb 2007

Boden rein, Fliesen raus, Fenster fertig

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Heute war mal wieder Familientag auf der Baustelle. Mein Bruder und mein Vater haben tatkräftig geholfen. Mein Bruder hat vormittags die gesamten Fliesen im Flur des Untergeschoss entfernt. Danach hat er dann noch den hässlichen Kellerschacht in der Einfahrt auf Bodenniveau abgesenkt, so dass man sich nun auch nicht mehr die Reifen daran platt fahren kann. Damit sollten die Abbrucharbeiten nun endgültig beendet sein!

Ich hab den Vormittag damit Verbracht überall mal eine Hand zu reichen und nebenbei auch noch den Boden im Bad mit Rockwool gedämmt. Es pickt auch nach dem Duschen noch.

Unser Metallspezialist hat sich das Fenster vorgenommen. Nun ist das Fenster im Kinderzimmer endlich wieder dicht. Wir haben den Spalt der durch die Fensterbank entstanden war mit zwei Alu-Winkeleisen geschlossen. Zwischen den Winkeln liegt noch Porester, so dass nun keine Kältebrücke mehr entstehen kann.

Außerdem ist die Tür im Bad nun auch von außen ordentlich verkleidet und die Fensterbank angebaut. Dadurch konnten wir dann nach der Mittagspause noch das Gerüst abbauen.

Den Rest des Nachmittags haben wir dann mit dem Schliessen des Bodens im Badezimmer verbracht. Dazu haben wir 22mm V100 Spanplatten auf Nut und Feder verlegt und nun eine tragfähige Unterlage für den Trockenestricht geschaffen. Als nächstes wird nun darauf das Ständerwerk für die Ablagen gebaut. Das nötige Material kommt aber erst am Dienstag. Montag gibt es dafür schon die Holztäfelbretter, so dass ich schon Anfangen kann die Holzdecken wieder einzuziehen.

0 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

3 Kommentare

  1. *Ein schönes Bad kann auch schlicht sein - das beweist dieses Badezimmer, das ganz ohne Fliesen auskommt
  2. *Es muss eben sehr viel Schweiß vor dem Einzug vergossen werden. Aber wenn man, dann drin wohnt und von sich behautpen kann, das meiste selbst geschaffen zu haben, fühlt man sich königlich...
  3. *Ich finde es immer schön, wenn man am Schluß sein Werk betrachten kann. Gerade Vorher-Nachher Bilder sind dann ein Wohlgenuss :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Twitter, Identica, MyBlogLog, Favatar, Pavatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.

tweetbackcheck