RSS
28 Jun 2010

Umbau Reloaded - Nachtrag von April

Author: Andreas | Filed under: Umbau-Blog
Wie Ihr gemerkt habt, war es in den letzten 2 Monaten sehr ruhig hier was meine Baustelle betrifft. Der Grund lag jedoch nicht darin, dass nichts passiert ist, sondern dass ich ständig dort war und keine Zeit hatte zu schreiben.
Also, was ist passiert?
Anfang April wurde erstmal der ganze Schutt abgeholt. Und das war eine Menge, aber längst nicht das Ende. Ohne dem weiteren vorweg greifen zu wollen, es war nicht der letzte Schutt den wir abholen haben lassen und es sah fast bei jeder Fuhre ähnlich aus.

Nachdem im Hinterhaus eigentlich nichts mehr außer den Außenwänden stand, wurde angefangen die Mauern neu aufzubauen.

Zuerst sind wir mit dem Badezimmer und dem Gäste-WC angefangen. Eigentlich war geplant das es damit schon fast erledigt wäre. Nur noch die restlichen Mauern auf die neue Höhe hochmauern und fertig. Aber nachdem wir uns die Innenwände vor den Außenmauern angesehen hatten, kam schnell der Entschluss diese auch neu zu setzen und ordentlich zu dämmen. Also wurden alle Innenwände im Hinterhaus entfernt und neu gemauert.

Zwischenzeitlich haben wir aber auf der Baustelle noch besuch vom Osterhasen gehabt. Sehr zur Freude von Paul und Hannes die bei dem verregneten Ostersonntag nicht im nassen Garten suchen mußten.

Die Baustelle war zwar zeitweise weniger als ein Rohbau, aber wir waren uns sicher auf dem richtigen Weg zu sein. Getrau dem Moto: "Wenn man einmal die Chance hat etwas von Grund auf zu sanieren, sollte man das auch machen!"
Somit war der April schnell durch und wir starteten in den nächsten Monat...

0 Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

  1. Keine Trackbacks

0 Kommentare

  1. Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Twitter, Identica, MyBlogLog, Favatar, Pavatar, Identicon/Ycon Autoren-Bilder werden unterstützt.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!

tweetbackcheck